Beiträge von labarnas

    Guten Morgen Hartmut :-)


    die Kataloge unterscheiden sich wohl kaum. Zumindest nicht in dem Katalog von 2015 und 2019, die ich beide habe. In dem DDR Universalkatalog von 1986 wird angegeben 1. Auflage; Fahne helles Rot, gelbliches Papier und 2. Auflage: Fahne dunkleres Rot, weißes Papier.


    Derzeit passt es nicht für mich zusammen. Die Mütze ist im oberen nicht vollständig. Aber die Fahnenfarbe ist dunkel. Vielleicht ist es nur eine Verschmierung in dem oberen Bild.


    viele Grüße

    labarnas

    Wünsche allen hier ein erholsames Wochenende :-)


    dann habe ich mir nach der Vorstellung von @struppi und @harweg den Rest des Satzes angeschaut und es sind zwei Bestätigungen unterwegs oder auch schon angekommen und etwas an DZF gibt es auch noch:


    DDR 1031 |gest.|linker unterer Endstrich vom »E« von »DER« verdickt



    DDR 1032 |gest.| Punkt rechts neben dem oberen Knopf der Jacke

    @nm82, zuerst mal Danke für den gewählten Weg mit der Dropbox:). Ich konnte mir die Bilder herunterladen und anschauen. Ich kenne ja einige Albentypen und würde bereits diese, wenn mit Durchwölbung versehen, als schwierig einschätzen. Die Dinge, abgesehen von dem Durcheinander, sind auch im Detail nicht sonderlich. So wurden z. B. bei den Kleinbögen DDR die Ränder entfernt.


    Wenn Du wirklich die Zeit ab 1945 bis 1960 vertiefen möchtest, dass vergiss die gezeigten Dinge, verkaufe sie oder gebe diese in eine Jugendgruppe ab. Und konzentriere Dich aufgrund der Spezialausgaben wirklich nur auf ein einziges Sammelgebiet im Deutschen Raum. Es wird nicht nur eine deutliche Summe an Geld kosten, sondern auch Zeit, um sich in das Thema einzuarbeiten und auch bis man das hat, was man möchte.


    Aber ich finde den Weg gut. Die Münzen und Orden sind kein Thema für mich.


    Grüße

    labarnas

    Hallo wolle,


    danke für die rasche Antwort und die Vergrößerung :). Das Wort kann es geben, ich habe es mir spontan ausgedacht. Denn es ist aus meiner Sicht kein echter Bruch durch einen Plattenfehler, sondern durch einen Fremdgegenstand auf der Platte. Es hat das klassische Bild einer Butze. Und die Vergrößerung scheint es ja auch zu zeigen.


    Grüße

    labarnas

    Hallo,


    es ist eigentlich ja schon klar. Es gibt keine aktuellen Prüfungen. Seriöse Händler, die vielleicht auch selbst vor dem Prüfer die Marke vorlegen, werden das wissen. Es wird wohl kaum einen geben, der die Marke zu dem mal abkauft, wie es mal war. Und weil hier schon mal die SBZ zitiert wurde dann doch mal diesen Link - klick - auf Bild 2 ist der Altpreis (MiNr. 207W b - Jede Marke einzeln im November 2007 tiefst geprüft PAUL BPP - Michel 900 €. Einwandfreie Marken. Hier mit Bogenzählnummer. Der Michelwert ist 2009 korrigiert worden auf 120.-Euro pro Marke, dann nochmals auf 80 Euro.)


    Gruß

    labarnas

    @FP-Schaffner, ich habe hier einen alten Katalog von 1978 "Schweizer Militärpostkarten und Ganzsachen" mit Bildern und Preisnotierungen zu 1914/18 und 1939/45. Der ist mir mal so untergekommen. Kannst Du etwas damit anfangen?


    Grüße

    labarbas

    @SBZ Sammler, es hat ein wenig gedauert, doch dann mal meinen Stand:


    - es gibt bei Krenz bei der F36 AIII/1-Bogen so einen ähnlichen Fehler


    Bei dem 4er-Stück hat die rechte Marken darüber rechts außen einen Punkt in der Schraffurlinie sowie einen Kleinststrich auf der Zunge des Bären. Die Fehler sind nicht im Schantl, im Sluyther oder im Katalog von Junck. Auf meinen A-D-Bögen der 6 Pfg. habe ich den von Dir gezeigten Fehler ebenso nicht gefunden.

    Wenn es ein sich ausweitender Fehler (Gummituch) der F36 wäre, dann müsste nach Junck auf der F35 ein Plattenfehler sein. Könntest Du bitte alle vier Marken mal reinstellen? Die Abbildungsgröße reicht völlig aus.


    Grüße

    labarnas

    @FP-Schaffner, dann von mir ein herzliches Willkommen im Forum :-)


    Gut, dass das Kürzel »FP WK2« im Text beschrieben wurde. Ich hätte es sonst nicht gewusst. Dazu mal eine Frage aus Interesse: Gibt es bei Dir einen bestimmten Bereich, wie z. B. Post aus Frankreich oder sammelst Du alles was zu dem Thema gehört?


    Grüße

    labarnas

    kalle01  

    ich wünsche Dir zu Deinem Geburtstag

    alle Gute und viel Glück

    ausreichend an Gesundheit, das ist immer das Wichtigste

    Spaß am Hobby

    und immer ausreichend an Zeit

    zur Erfüllung all Deiner Wünsche


    labarnas :-)

    Hallo alois,


    es sind zwei Bestätigungen zur CD VI dabei. Die 1102 Kerbe im Begrenzungsrechteck unter dem Anfang der rechten Textspalte der Zeitung und 1103 Rasterfleck rechts vom rechten Unterarm des rechten Mannes.


    Glückwunsch zu den Treffern :-)


    Ich gebe die Marken am Monatsende Thomas weiter


    Grüße

    labarnas

    Guten Morgen wolle :-)


    leider nicht getroffen. Es gibt bereits so viele fertige Marken auf den CD's, dass es Jahre dauern würde damit die mal in einen Katalog kommen. Man muss hier überhaupt nichts mehr einstellen. So ist es gemeint. Und wenn man über 3.000 Bögen hat, dann schaut man da nach und stellt hier auch nichts mehr vor. Aus dieser Sicht ist es doch egal, ob es nun ein großer, kleiner oder überhaupt kein Fehler ist.


    So ist etwas Leben in der Bude. Auch damit Du Deine :bier:-Post schreiben kannst. Denn ohne die wäre es hier noch viel ruhiger.


    wünsche einen erholsamen Samstag

    labarnas


    PS keine Krawatten sind nicht so lang, um darauf treten zu können8o:lachen2:

    Hallo wolle


    ich mag Deine :bier:-Post in dem sonst so stillen und eigentlich einer Diskussion abgeneigten Thema. Mal ne Denkaufgabe für Dich. Prüfe mal wie viele erforschte PF auf den CD's hängen und wenn aller zwei bis 3 Jahre die Kataloge erneuert werden, vielleicht auch wieder so viele neue im Katalog, wie viele Jahre man hier überhaupt keine Marken vorstellen bräuchte. Leider kommen bei den CD's dann auch so 700 bis 800 neue hinzu, falls die CD mal erneuert wird. Also schweres Thema.


    Derjenige, der fragt wo denn alle hin sind, sollte dann, wenn mal was kommt, sie nicht wieder verscheuchen wollen8)8o


    und danke für die Wünsche zum Wochenende. Die schicke ich gern zurück

    labarnas:)