Letzte Aktivitäten

  • @Heliklaus, es existieren aus meiner Sicht mindestens zwei Varianten der Marken mit Gummi und einer Abstempelung.

    Zum einen ist das der private Sammler. Dieser hat sich am Schalter mit einem sehr ordentlich gesetzten Stempel gleich die gestempelte für…
  • Hallo zusammen,
    heute erreichten mich zwei schöne Landpostbelege.
    Im Beitrag 69 hatte ich bereits einen Beleg aus Deuselbach vorgestellt. Nun erreichte mich ein weiterer, hier jedoch über Morbach.


    Mit Maisborn konnte ich einen neuen Ort erschließen, was…
  • Es gibt viele Gründe, warum es gestempelte Einzelmarken und sogar ganze Bögen gibt, die noch Originalgummi besitzen. Ein Hauptgrund sind die so genannten cto-Marken. Das sind Marken, die nur für Vertreiber von "Päckchenware" gedruckt wurden. Meist…
  • Schnuffel

    Hat das Thema DDR Nummer 817 Wasserzeichen 3 Y? gestartet.
    Thema
    Hallo

    mein Kumpl und Ich sind grad am Rätseln ob es sich echt um Marken mit dem verkehrtrumen 3er Wasserzeichen handelt.

    Laut Katalogbild Seite 288 im Deutschland Spezial schon. Aber wir haben gedacht wir fragen zur Sicherheit nochmal nach weil wir uns…
  • Jean Philippe

    Hat eine Antwort im Thema Welches Jahr verfasst.
    Beitrag
    dreihirn
    Du fragst im Titel nach dem Jahr und im Text nach dem Land. Kannst Du das Foto zeitlich etwas eingrenzen ? Vielleicht ist ein Kopf auf der Marke. Einfach so musste ich an die Kennedy-Marke denken.
  • dreihirn

    Hat das Thema Welches Jahr gestartet.
    Thema
    Hallo,
    im Anhang ist der Ausschnitt aus einem Foto, der (meinem Gefühl nach) einen Brief zeigt.
    Ich weiß aber nicht, aus welchem Land oder welcher Region die Briefmarke auf dem
    Brief stammt.

    Wer hat Vermutungen, welche Marke (aus welchem Land) es sein…
  • Simon124

    Hat eine Antwort im Thema Meine angehende Heimatsammlung Hunsrück verfasst.
    Beitrag
    Hallo zusammen,
    heute erreichten mich zwei schöne Landpostbelege.
    Im Beitrag 69 hatte ich bereits einen Beleg aus Deuselbach vorgestellt. Nun erreichte mich ein weiterer, hier jedoch über Morbach.


    Mit Maisborn konnte ich einen neuen Ort erschließen, was…
  • Jean Philippe

    Hat eine Antwort im Thema Falschgeld bei Ebay verfasst.
    Beitrag
    kartenhai
    Im letzten Dezember hattest Du diesen Thread schon mal gestartet. Da scheint sich seither nichts geändert zu haben.
  • kartenhai

    Hat das Thema Falschgeld bei Ebay gestartet.
    Thema
    Heute las ich einen Bericht über so genanntes "Movie Money", sprich Falschgeld, das in Deutschland immer mehr in Umlauf kommt. Auf diesen unechten Scheinen steht zwar meist ein kleiner Hinweis zusätzlich mit drauf, aber trotzdem übersehen es manche,…
  • Josch

    Hat eine Antwort im Thema Lieblingsbelege VGO/VGW verfasst.
    Beitrag
    Der Postzustellungsauftrags Brief ( bei mehrfachen PZA) wurde am Postamt geöffnet - dann wurden die einzelnen PZA dem jeweiligen Empfänger zugestellt.
    Grüße Josch
  • jmh67

    Hat eine Antwort im Thema Lieblingsbelege VGO/VGW verfasst.
    Beitrag
    Ja, der Stempel ist von Suhl 1, aber in der Adresse steht nicht, an welches PA die Aufträge gingen. Wie wurden/werden Postzustellungsaufträge eigentlich eingeliefert, werden die am Schalter abgegeben (dann braucht's die Nummer ja nicht, wenn die…
  • SammlerBernd

    Hat eine Antwort im Thema gestempelt / ungestempelt, Verständnisfrage verfasst.
    Beitrag
    ...um noch einmal alle gleichinhaltlichen Antworten
    (etwas) zu vertiefen...
    Gestern erhielt ich wieder (einmal) die neue Angebotsliste auf mein FL-Abo.
    Es strotzt da nur so vor Gef.-Stempelungen, ab ca. 1945- war mir aber schon bekannt, & alle recht billig.…
  • Jean Philippe

    Hat eine Antwort im Thema gestempelt / ungestempelt, Verständnisfrage verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von Heliklaus)

    Das ist eine nicht nachvollziehbare Schlussfolgerung, die Du ja wohl selbst nicht glaubst. Dann wären ja sozusagen alle Sammlungen von gestempelten Briefmarken wertlos.
    Wie Michel unzweideutig schreibt, bedeutet ein Kreis mit einem…
  • uli

    Hat eine Antwort im Thema gestempelt / ungestempelt, Verständnisfrage verfasst.
    Beitrag
    (Zitat)

    Ein Tipp: Nenne konkrete Beispiele, am besten mit Foto / Scan, denn "ein Bild sagt mehr als tausend Worte". Im konkreten Fall hier gibt es mehrere Antworten auf deine Frage - wir könnten dir besser Auskunft geben, wenn wir genau wüssten,…
  • labarnas

    Hat eine Antwort im Thema gestempelt / ungestempelt, Verständnisfrage verfasst.
    Beitrag
    @Heliklaus, es existieren aus meiner Sicht mindestens zwei Varianten der Marken mit Gummi und einer Abstempelung.

    Zum einen ist das der private Sammler. Dieser hat sich am Schalter mit einem sehr ordentlich gesetzten Stempel gleich die gestempelte für…
  • drkohler

    Hat eine Antwort im Thema gestempelt / ungestempelt, Verständnisfrage verfasst.
    Beitrag
    Es gibt viele Gründe, warum es gestempelte Einzelmarken und sogar ganze Bögen gibt, die noch Originalgummi besitzen. Ein Hauptgrund sind die so genannten cto-Marken. Das sind Marken, die nur für Vertreiber von "Päckchenware" gedruckt wurden. Meist…
  • Christoph 1

    Hat eine Antwort im Thema gestempelt / ungestempelt, Verständnisfrage verfasst.
    Beitrag
    Gefälligkeitsstempel sind weniger beliebt als „echt“ gestempelte. Am besten ist ein komplett erhaltener Beleg (Umschlag oder Karte) mit gutem Stempel und ohne Schäden.

    Gruß
    Christoph1
  • SammlerBernd

    Hat eine Antwort im Thema gestempelt / ungestempelt, Verständnisfrage verfasst.
    Beitrag
    ...bin etwas verwirrt.
    Was ist der Sinn deiner Frage ?.
    Selbverständlich gibt es gest. Marken & auch Bögen mit Stempel und mit Gummi, die aber nie gelaufen sind- also nie postalisch verwendet, was eigentlich Sinn dieser "Quittungen" war /ist.
    Nennt man…
  • Heliklaus

    Thema
    Hi Zusammen,
    Muss noch viel lernen, deshalb mal ne Frage.
    Warum sind Marken, egal ob alt oder neu, gestempelt, obwohl sie doch noch neu sind (Gummi unberührt). Sie wurden doch nie auf ein Brief geklebt.
    Marken werden doch mit einem Stempel entwertet, wenn…
  • Katze_13

    Hat eine Antwort im Thema Mi. - Nr. 178 (1921) - wie verfahren? verfasst.
    Beitrag
    Danke für die Fotos und die Erklärungen!