Spendenkonto

  • Hallo ,


    neu in der Menü- Leite (oben) ein kleines rotes Herz lächelt mich an . Ich drücke darauf und schwups kommt ein Formular mit dem ich Spenden fürs Forum entrichten kann .

    Lg winnir

    Winnir

    Suche Tauschpartner für Polnische Briefmarken.


    Lg winnir

  • Hi Winnir,


    ich habe die Funktion heute installiert. Es gab bereits einen ersten Spender :) Das hat gezeigt, dass alles funktioniert. Ich passe die Seiten in den kommenden Tagen noch etwas an und füge Text etc. hinzu.


    LG

    Tim

  • Guten Morgen labarnas,


    ich werde heute noch eine Zahlungsmöglichkeit hinzufügen (Banküberweisung). Die Spenden sind für den Betrieb und die Weiterentwicklung gedacht. Das Geld soll vollständig ins Forum fließen.


    Wir können gerne alle zusammen eine Lösung erarbeiten, um das Ganze so transparent wie möglich zu gestalten.


    Nur als Beispiel: die Serverkosten pro Monat belaufen sich ca. auf 44€.


    VG

  • @nimda, auch wenn es die Nutzung einschränkt, aber ich wäre bereit z. B. für den Beitragsteil der DDR-Plattenfehler einen Monatsbeitrag zu zahlen. Es können dann die die Bilder herunterladen, die den Beitrag zahlen. Ist sicher etwas Aufwand (Verwaltung), aber ich wäre dafür. Und wenn das sich bei 2 Euro im Monat einpegelt ist das auch ein überschaubarer Betrag. Der jedoch Euch auch ein wenig mehr Stabilität in das Forum bringen könnte.


    Grüße:)

    labarnas

  • Wenn ihr schon die Serverkosten ins Feld führt, dann solltet ihr vielleicht auch die Einnahmen durch die nervige Werbung offenlegen. Ich arbeite in der Branche und weiß in etwa, wie viel da lukriert werden kann - und das ist alles andere als wenig.

    Also Werbung UND Spenden ist für mich ein No-Go. Sollte die Seite werbefrei sein, spende ich gerne, aber so hat das irgendwie einen komischen Beigeschmack.

    Außerdem solltet ihr euch um einen anderen Anbieter umsehen. Ich betreibe selbst ein Forum, und da komme ich (inkl. Webspace und Domainrechte) auf 60,- Euro im Jahr!

  • Hallo nimda,

    ich habe ganz einfach mal die Version Banküberweisung versucht. Geht m.E. noch nicht.

    Auf paypal habe ich derzeit wenig Geld, da ist eine Banküberweisung direkt doch einfacher als zuerst auf paypal und dann weiter.

    Und bitte antworte doch auch auf das, was tomm2015 schreibt.

    Es grüßt der alte Heinrich

  • Wenn ihr schon die Serverkosten ins Feld führt, dann solltet ihr vielleicht auch die Einnahmen durch die nervige Werbung offenlegen. Ich arbeite in der Branche und weiß in etwa, wie viel da lukriert werden kann - und das ist alles andere als wenig.

    Also Werbung UND Spenden ist für mich ein No-Go. Sollte die Seite werbefrei sein, spende ich gerne, aber so hat das irgendwie einen komischen Beigeschmack.

    Außerdem solltet ihr euch um einen anderen Anbieter umsehen. Ich betreibe selbst ein Forum, und da komme ich (inkl. Webspace und Domainrechte) auf 60,- Euro im Jahr!

    Weißt du mein Freund, es wird immer jemanden wie dich geben, der das Haar in der Suppe findet. Egal was wir machen, es gibt immer Leute, die was zu meckern haben :)


    Ich habe die Spendenfunktion eingeführt, weil ein User es vor einigen Tagen in einem anderen Thread vorgeschlagen hat. Jetzt bin ich dem Vorschlag nachgekommen und dann kommst du um die Ecke. Das ist in Ordnung. Man kann es hier nicht jedem Recht machen. Das habe ich mittlerweile verstanden.

    Niemand ist gezwungen die Spenden Funktion zu nutzen. Wer unterstützen möchte, der macht es. Und wer nicht, der lässt es einfach bleiben. Jede Variante ist in Ordnung.


    Das Forum wird betrieben, weil es einen echten Mehrwert schafft und das Leben von Menschen bereichert. Es hilft Leuten ihr Hobby zu leben und bereitet Freude. Und dafür bin ich zur Not auch bereit die kompletten Kosten alleine zu tragen. Wie gesagt, die Spenden sind freiwillig. Niemand ist hier zu irgendwas gezwungen.


    Du wirst auch nicht dazu gezwungen hier Mitglied zu sein und das Forum zu nutzen.

    P.S.: Wenn du in der Werbe-Branche arbeitest (und du findest Werbung nervig?), dann solltest du dich mit Adblockern bestens auskennen.

  • Liebe Leute,


    zwar habe ich als geübter Ruheständler keine Ahnung, welche Kosten beim Betreiben eines solchen Forums anfallen, doch wir sollten nimda auch nicht unterschwellig etwas leichtfertig unterstellen. Aus dieser Sicht finde ich den Beitrag von tomm2015 etwas missverständlich formuliert. auch ich habe gespendet und hoffe, dass auch noch einige andere entsprechend ihrer Möglichkeiten (jeder Euro zählt) sich hier beteiligen.


    Warum ich gespendet habe? Ganz einfach um zu zeigen, ja wir aktiven Mitglieder sind bereit, das Forum zu finanzieren. Dann brauchts auch keine Werbung mehr, die mir übrigens genauso auf den S... geht wie Tomm und vielen anderen hier. Werbefreies Forum, finanziert durch Spenden wäre doch wohl eine durchaus vernünftige Sache.


    Noch eine kurze Bemerkung zum Schluss:


    Björn als Initiator dieses Forums hat sich bisher absolut aus diesem heißen Thema heraus gehalten. Offensichtlich hat nimda die Initiative übernommen und wird nun von uns dafür abgestraft???


    Sorry, wenn nicht alle meiner Meinung sind, aber ich rede, wir mir das Maul gewachsen ist. In diesem Sinne


    Gruß Hartmut

  • Hallo zusammen,


    ich habe einige Fehler. Dazu gehört es u.a. , dass ich mir ziemlich schnell eine Meinung zu einem Thema bilde und relativ schwer davon wieder abzubringen bin. Ich respektiere andere Meinungen kann sie aber nicht immer akzeptieren.


    Nach dem ersten Post war mir klar, dass hier Zündstoff vorliegt und dies in eine bestimmte Richtung gehen kann. Nun ja, mehrere Meinungen werden aufeinander prallen. Und für mich -also ich spreche nur für mich- war auch klar dass schnell der Punkt des Fremdschämens erreicht werden kann. Das ging aber noch schneller als ich es selbst gedacht habe.


    Ich kenne hier niemanden persönlich, möchte mich aber ganz herzlich bzw. aufrichtig bei den Organisatoren/ Entwicklern bedanken die hier seit -keine Ahnung 15 Jahren oder mehr- Zeit (viel Zeit) und Geld investiert haben um ähnlich tickenden Menschen und ihre Sammelgebiete zusammen zu bekommen.


    Vielen, vielen Dank. Ich habe hier tatsächlich viel, auch über andere Sammelgebiete- gelernt und konnte auch eine Kleinigkeit weitergeben. Das macht nämlich auch Spaß.


    Wer spenden möchte, der soll es tun. Wer nicht spenden möchte muss es auch nicht. Und wer aus welchen Gründen auch immer nicht Spenden kann, ist trotzdem in der Gemeinschaft willkommen.


    Auch das ist nur meine Meinung.


    Schildescher

    Ich mag Vollstempel (keine Versandstellenstempel) folgender Gebiete;


    Bund (bis zum Mauerfall)
    Berlin (u.a. Berliner Bauten , Mi.- Nr. 42- 60)
    DR /Dt. Kolonien / DSWA

    Keulen/ Cöln/ Coeln/ Köln bis 1940

    rote besondere AFS/PFS

  • Weißt du mein Freund, ...

    Warum musst du da gleich so persönlich werden? Ich habe nur meine Meinung dargelegt und verstehe nicht, warum ein Forum, das sich - zu welchem Teil auch immer - mit Werbung finanziert, um Spenden bittet. Allerdings habe ich niemandem etwas unterstellt, sondern wollte lediglich mein diesbezügliches Unverständnis ausdrücken. Und mein Tipp zu einem möglichen Anbieterwechsel war in Hinblick auf mögliche Einsparungen gedacht und ebenso keinesfalls böse gemeint.


    Ich selbst zahle meine beiden Foren (zu anderen Themen), die sich - ähnlich wie hier bereits bestehender Gratis-Software bedienen - komplett selbst. Ich habe da weit über 200 Stunden investiert, mich ins Programmieren (PHP, CSS) eingelesen, um sie selbst adaptieren zu können und natürlich auch die Domain- und Webspacekosten übernommen, nur um ebenfalls Interessierten die Möglichkeit zum Austausch zu geben. Es freut mich einfach, wenn die Plattformen angenommen werden, und die investierte Zeit ist Hobby - nichts anderes. Wahrscheinlich habe ich deshalb auch eine leicht abweichende Meinung zu den monetären Aspekten ...


    Danke für den Adblocker-Hinweis, aber ich denke NICHT DARAN, einen Adblocker zu nutzen - und zwar genau aus dem Grund, weil ihr keine Unkosten haben sollt und ein bisschen was reinkommen soll. Nerven tut die Werbung trotzdem, und wenn ihr es schafft, sie auf Dauer wegzulassen, überweise ich euch sofort und gerne eine Spende von 100,- Euro!


    Und mir zu sagen "Ich bin ja hier nicht gezwungen, Mitglied zu sein" ist kindisch, sorry!
    Ich respektiere voll und ganz, was ihr hier leistet, bin sehr gerne hier dabei und jederzeit bereit, meinen Teil dazu beizutragen, damit das Ganze für niemanden zur Belastung wird.