Raven's Kuriositäten

  • Beim Abwaschen vermutlich "weggeschwommem", die Nummern sind nämlich auf die Gummierung gedruckt. Aber irgenwie nett anzusehen, und für im Wasser gewesen auch noch ganz gut erhalten.


    Schimmel

    :suche: Tierkreiszeichen, Privatpost Bielefeld und DM-Briefe 2002
    momentan im teilweisen Ruhezustand...

  • Jetzt wo ihrs sagt. Das viertel der 0 hat sich abgelöst und um 90° gedreht. Danke für die Aufklärung.


    Hab was neues: Ein 10er Posthorn (BRD, MiNr. 128). Bei Plattenfehler II soll die oberste Schraffe im "Deutsche"-S fehlen. Bei meinen beiden Exemplaren fehlt die Schraffe zwar, es ist aber noch ein kleiner Punkt übrig. Ist das jetzt der Fehler oder nur eine Druckzufälligkeit? Aber Zufälligkeit gleich bei zwei Marken...?


  • Ich habe festgestellt, dass bei meinen Marken überdurchschnittlich viele Stempel aus Monschau und Alsfeld sind. Die Marken stammen aus unterschiedlichen Sammlungen, die ich gelegentlich von Privat (unterschiedliche Verkäufer) aufkaufe. Hat jemand eine Ahnung ob das einen bestimmten Grund hat oder ist das nur Zufall? Ein paar wenige der Marken sind auch noch mit unversehrtem Gummi, aber gestempelt. Teilweise 10 Jahre oder mehr nach dem Ausgabedatum.

  • Früher war es durchaus üblich, am Ersttag zum Postschalter zu gehen, sich die neuen Marken zu holen und gleich abstempeln zu lassen. Wenn dies immer am gleichen Postamt geschah, hat man in den Sammlungen viele schöne gleiche Stempel. Habe so was mal mit Hamm bekommen. Diese Marken haben nie einen Brief oder Briefkasten gesehen. Daher oft mit Gummi, wobei manche das dann auch abgewaschen haben. Vielleicht hat dieser Sammler daher auch nur seine Briefmarkenquelle in der entsprechenden Stadt gehabt.


    Schimmel

    :suche: Tierkreiszeichen, Privatpost Bielefeld und DM-Briefe 2002
    momentan im teilweisen Ruhezustand...

  • OK, danke euch. Die Praxis ist mir natürlich bekannt, nur kamen mir eben immer wieder diese beiden Städte komisch vor. Die Gummierung lasse ich natürlich dran, sollte mal einer meckern kann ich sie immer noch entfernen. ;)

  • Ich habe da eine DDR MiNr. 622 entdeckt die meiner Meinung nach den PF1 hat (Fleck am Krawattenknoten). Kann das jemand bestätigen?

    In meinem Michel Spezial 2016 steht in der gestempelt-Spalte gar nichts drin, heißt also "gibts nicht" oder "lag noch nicht vor". Hat jemand einen aktuelleren Michel in dem die Variante vllt schon gelistet ist?


         


    Danke schon im Voraus.

  • Ich habe ein Briefmarkenalbum gekauft, eigentlich wegen etlicher Germanias und ein paar Brustschildern. Ganz hinten habe ich dann noch drei Seiten mit ausländischen Marken entdeckt, sieht mir teilweise nach richtig alten Knochen aus. Da ich nur Deutschland sammle fehlt mir dazu die Literatur, ich kann also nur auf Stampworld o.Ä. schauen.

    Schaut sie euch mal an wenn ihr Lust habt, vielleicht springt euch was tolles ins Auge. Ich habe mich noch nicht näher damit beschäftigt (mache ich aber noch).


         


  • Halli Hallo,

    für DDR-Plattenfehler schau gerne auf meine Homepage, da ist dein angefragter Fehler mit Bild zu sehen :-)

    https://ddr-marken.de/plattenfehler-pieck/

  • Auf jeden Fall eine sehr abwechslungsreiche Zusammenstellung, wo es viel zu identifizieren gibt, mit manchen Marken die keine Briefmarken im eigentlichen Sinn sind (Fiskalmarken, Vignetten, usw.). Eine ganze Menge davon findet man in den einschlägigen Rubriken hier im Forum. Viel Spass bei der Suche !